Johs Die Holzer Kragarmoptikstiege

Designstiege in Kragarmoptik

Die Holzer Stiege zum attraktiven Preis.

JOHS - die auf das Wesentliche reduzierte Kragarmoptikstiege von Holzer. Ein schwebender Stiegentraum mit zeitgerechter Architektur und elegantem Design.


Modernes Design

Unkomplizierter Einbau – auch nachträglich

Das Besondere an der Holzer Konstruktion liegt darin, dass die Statik nicht nur über die Aufhängung an der Wand sondern auch über die tragende Glaswand erreicht wird. Aus diesem Grund muss nicht unbedingt eine Stahlbetonwand vorhanden sein, um eine solche – nur scheinbar – schwebende Treppe verwirklichen zu können.

Außerdem erlaubt diese Konstruktionsform wesentlich elegantere Stufenblätter als eine "echte" Kragarmstiege, bei der die Sufenstärke mindestens 8 cm betragen muss, um die Stahlkonstruktion darin verstecken zu können. Die ist bei unserer JOHS-Stiege alles nicht notwendig!


Konstruktive Varianten

Ganz nach Ihrem Geschmack

Die konstruktive Lösung für die Halterung der Trittstufen an der Glasscheibe kann auf zwei unterschiedliche Weisen erfolgen:


Hirnholzabdeckung (oben)

In dieser Variante werden die Trittstufen bündig mit der Glaswand verschraubt. Diese Schrauben werden dann mit Holz so abgedeckt, dass der optische Eindruck etsteht, die Trittstufen würden die Glaswand durchdringen.


Punkthalter (unten)

Dazu werden die einzelnen Trittstufen mit einem auf Abstand haltendem Punkthalter an der Glaswand befestigt. Die Verschraubung ist in dieser Variante sichtbar.

 


Holzarten

Die JOHS Kragarmoptikstiege gibt es in vielen verschiedenen Holzarten.

Diese finden Sie hier.