Kragarmoptikstiege

Die Luftige.

Die Kragarmstiege ist eine freitragende Stiegenkonstruktion mit einer nicht sichtbaren Unterkonstruktion aus Metall. Sie ist auf das Wesentliche, den Trittstufen, reduziert und hinterlässt mit ihrem minimalistischen Design einen sehr modernen, puristischen Eindruck. Die Stiege besteht grundsätzlich nur aus Stufen, die aus der Wand hinaus(k)ragen und so aussehen, als würden sie im Raum schweben. Voraussetzung für die anspruchsvolle Konstruktion ist eine stabile Wand aus Beton, Ziegel oder massivem Holz. Obwohl die Stiege aufgrund ihrer Bauweise auch ohne Wangen oder tragende Geländer auskommt, kann ein dezentes Geländer oder eine Glaswand  an der offenen Stiegenseite die Sicherheit erhöhen und ihren freischwebenden Charakter zusätzlich zur Geltung bringen. 


Holzarten

Hier finden Sie eine Auswahl der beliebtesten Holzarten.
Wir können Ihnen auch gerne Muster zukommen lassen.


Referenzen

Kragarmoptikstiegen